Zur optimalen Ansicht der Seite bitte JavaScript aktivieren! IB Anja Fella

Über uns

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsangebot in den Bereichen Architektur und Arbeitsschutz an.

Für alle angebotenen Dienstleistungen verfügen wir über die erforderliche Fachkenntnis und umfangreiche Berufserfahrung.

Gerne beraten wir Sie individuell und unverbindlich !

[Details]

Unser Büro mit Standort in Rottendorf bei Würzburg ist vorwiegend in den Regionen Würzburg, Schweinfurt, Bamberg und Nürnberg tätig. Unser Dienstleistungsangebot umfasst neben dem gesamten Spektrum eines Planungs- und sicherheitstechnischen Ingenieurbüros auch die komplette Aufmass- und Abrechnungsleistung für Unternehmen des Bauhaupt- und Nebengewerbes. Besonderes Augenmerk liegt neben der Abrechnung von LV Positionen in der Erkennung, Aufstellung und Durchsetzung von Nachtragsleistungen.

Mit 20 Jahren Berufserfahrung begleiten wir die Vorhaben unserer privaten Kunden und gewerblichen Partner vom Anfang bis zum erfolgreichen Abschluss der Maßnahme.

Qualifikation

Wir verfügen über nachfolgende Qualifikationen

  • Dipl. Ing. (FH) Architektur
  • Dipl. Ing. (FH) Bauingenieurwesen
  • Master of Business Administration
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
  • Sachkunde für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
  • Sachkunde nach § 19 I Wasserhaushaltsgesetz

[Details]

Bei vielen Dienstleistungen obliegt dem Auftraggeber die Organisations- und Auswahlverantwortung. Er steht in der Pflicht, dass die beauftragten Leistungen nur durch fachlich qualifizierte Personen ausgeführt werden. Wir können für alle angebotenen Dienstleistungen die fachliche Qualifikation nachweisen und gewährleisten hierdurch die Rechtssicherheit für unsere Auftraggeber.

Architektur

Für Bauherren

  • Eingabeplanung
  • Werkplanung
  • CAD Zeichnungen
  • Bauleitung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

[Details]

Die Eingabeplanung bzw. Genehmigungsplanung erstellen wir auf Grundlage der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Sie stellt einen Teil der Bauplanung zur Erstellung von Bauwerken dar. Für die Ausführung eines Bauvorhabens fertigen wir Werkpläne bzw. Ausführungspläne, in der Regel im Maßstab 1:50 an. Diese Pläne werden für die Aufmaße und die Mengenermittlung verwendet, welche wiederum die Grundlage für die Abrechnung bzw. Rechnungserstellung sind.

Im Rahmen der Bauleitung bzw. Objektüberwachung wird eine Baustelle oder Teile einer Baustelle geleitet. Sie ist für die ordnungsgemäße Ausführung der Bauarbeiten verantwortlich.

Die Bauüberwachung umfasst die Tätigkeit des Bauherrn auf der Baustelle. Sie wird oft von einem Architekt durchgeführt.

Der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung) ist zu entnehmen unter welchen Bedingungen eine Vorankündigung, Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan) und Unterlage erstellt werden muss. Auf Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig werden, sind Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren (SiGeKo, Koordinator) zu bestellen.

Für Unternehmen

  • Bauabrechnung
  • Nachtragsmanagement

[Details]

Wir erstellen Aufmaße, Mengenermittlungen und die komplette Rechnung an den Auftraggeber. Ihre Mitarbeiter können sich auf das eigentliche Kerngeschäft auf der Baustelle konzentrieren. Wir betreiben aktives Nachtragsmanagement über geänderte und zusätzliche Leistungen. Die systematische Erfassung von zeitabhängigen und zeitunabhängigen Faktoren erlauben die prüffähige Erfassung von Bauzeitverzögerungskosten zur Vorlage beim Auftraggeber.

Arbeitsschutz

  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (gem. DGUV Vorschrift 2, ASiG)
  • Gefährdungsbeurteilung (gem. DGUV Vorschrift 1, ArbSchG)
  • Betriebsanweisung (gem. BetrSichV, GefStoffV)
  • Unterweisung
  • Beratung zur sicherheitstechnischen und betriebsärztlichen Betreuung
  • Beratung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement / betrieblicher Gesundheitsförderung

[Details]

Aus verschiedenen Rechtsquellen werden dem Unternehmer bzw. Arbeitgeber zahlreiche Pflichten im Arbeitsschutz auferlegt. Wir beraten Sie hierzu und haben den Überblick welche Verpflichtungen für Sie konkret maßgeblich sind und welche Sie überhaupt nicht betreffen. Nur so ist gewährleistet, dass Sie Ihre Verpflichtungen kennen und zielgerichtet erfüllen können.

Das oberste Ziel im Arbeitsschutz ist, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu gewährleisten und zu verbessern. Die Gefährdungsbeurteilung bzw. die Beurteilung der Arbeitsbedingungen ist das zentrale Instrument im Arbeitsschutz.

Das Arbeitsschutzgesetz und weitere Rechtsvorschriften wie zum Beispiel die DGUV Vorschrift 1 verpflichten Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit der Arbeit verbundenen Gefährdungen für die Beschäftigten zu ermitteln, zu beurteilen und erforderliche Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Sicherheitsfachkraft unterstützt den Unternehmer bei der Wahrnehmung seiner Verantwortung für Sicherheit und Gesundheitsschutz seiner Beschäftigten. So beschreibt das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) die Funktion der Fachkräfte. Der DGUV Vorschrift 2 sind Anforderungen an die Sicherheitstechnische Fachkunde der Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie der Arbeitsmedizinischen Fachkunde des Betriebsarztes zu entnehmen.

Betriebsanweisungen müssen auf Grundlage der Betriebssicherheitsverordnung sowie der Gefahrstoffverordnung erstellt werden.

Der Arbeitgeber ist aufgrund verschiedener Rechtsvorschriften, wie zum Beispiel der Gefahrstoffverordnung, Betriebssicherheitsverordnung und der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ verpflichtet Unterweisungen durchzuführen.

Kontakt

Ingenieurbüro Anja Fella

  • Veilchenstrasse 1
  • 97228 Rottendorf
  • Tel.: 09302/980370
  • Mobil: 0151/15324406

nix einfüllen

Ihre Nachricht:

* Datenschutzerklärung akzeptieren. Widerruf jederzeit möglich.

nicht anhacken

* = Pflichtfeld

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG

  • Anja Fella
  • Ingenieurbüro Anja Fella
  • Veilchenstrasse 1
  • 97228 Rottendorf
  • Umsatz-Str-Nr.: 257/216/50939

Kontakt

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

  • Berufsbezeichnung: Dipl. Ing. (FH) Architektur (Verliehen in der Bundesrepublik Deutschland von der Fachhochschule Würzburg)
  • Zuständige Kammer: Bayerische Architektenkammer
  • Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
    • Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
    • Bayerische Bauordnung (BayBO)
    • Bayerische Ingenieurgesetz (BayIngG)
    • Gesetz über die Bayerische Architektenkammer und die Bayerische Ingenieurekammer-Bau (Baukammerngesetz – BauKaG)
    • Architektengesetz der Bayerischen Architektenkammer (BayArchG)
  • Regelungen einsehbar unter: Gesetze im Internet und Bayerische Architektenkammer

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Website

Verantwortlich für Inhalt und Design: Anja Fella

Alle verwendeten Bilder unterliegen dem Copyright von Anja Fella.

Technische Umsetzung: Ing-Buro R.Fölting

Datenschutzerklärung

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die im Impressum genannte Person.

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail.

Übertragen der Daten

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Verwendung von Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Unerwünschte Kontaktaufnahme, Auswertung und Werbung

Die auf dieser Seite veröffentlichten Kontaktdaten dienen vornehmlich der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und persönlichen Kontaktaufnahme. Einer Nutzung durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien (insbesondere per E-Mail oder Post), Werbe- und Umfrageanrufe etc. sowie einer Verwendung zu politischen Zwecken, welche nicht explizit autorisiert wurden, wird widersprochen.

Tschuldigung, aber um diese Website optimal benutzen zu können müssten Sie bitte Javascript zulassen.